Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

Wohnmobilreise durch Polen.
Von Leba / Leba nach Stettin / Szczecin.

Routenbeschreibung der Teilstrecke bis nach Kolberg.

Die Stadt Kolberg (ca. 48 tsd Einw) ist auch in Deutschland ein bekannter Kur - und Badeort an der polnischen Ostseeküste. Kolberg liegt etwa 150 Kilometer nordöstlich von Stettin entfernt.

Strand bei Kohlberg in Polen an der Ostsee.
Ostsee - Strand bei Kohlberg in Polen.

Unsere Fahrt von Leba nach Kolberg über ca. 170 Kilometer in südwestlicher Richtung war sehr anstrengend.

Die Landstraße "213" hatte (2014) noch in einem sehr schlechten Fahrbahnbelag. Dadurch bedingt waren ca. 45 Kilometer Schleichfahrt angesagt. Zusätzlich war in der Stadt "Koszalin" die Hauptstraße in unserer Fahrtrichtung ohne erkennbaren Grund, stundenlang blockiert.

Erst als wir bei "Koszalin" auf Nebenstraßen abgefahren sind, wurde die Situation deutlich besser. Diese Nebenstraßen waren eng, hatten aber, für uns überraschend, großteils eine neue, glatte Fahrbahndecke.

Erst am späten Nachmittag trafen wir auf dem Campingplatz in Kolberg ein.

Campingplatz in Kolberg.

. Campingplatz in Kolobrzeg / Kolberg
Der gepflegte Campingplatz in Kolberg liegt am Stadtrand. Über eine angrenzende Straße kommt man nach ca. einem Kilometer zum Strand.
Die Parzellen für Wohnmobile sind ausreichend groß, teilweise angenehm schattig. Der feste Untergrund ist nicht einheitlich. Man hat, je nach Lage, Betonplatten, Pflaster, Schotterrasen.
Die Fahrwege sind asphaltiert und ausreichend breit. Eine Wohnmobil - Infrastruktur ist komplett und in guter Qualität vorhanden.
weitere Stellpl. - Infos ...

Auf dem Campingplatz "Baltic" in Kolobrzeg / Kolberg.
Auf dem Campingplatz "Baltic" in Kolberg. (Teilansicht)

Rundgang in Kolberg.

Bei einigen Rundgängen durch den Kur - und Badeort Kolberg haben wir viele, sehr unterschiedliche Eindrücke aufgenommen. Die Bandbreite reicht von "sehr angenehm" bis "gerade noch ausreichend".

Impressionen aus: Kolberg.

Vorschaltbild Vorschaltbild Vorschaltbild Vorschaltbild

↑ Seitenanfang

Routenbeschreibung der Teilstrecke von Kolberg nach Stettin.

Unsere letzte Etappe unserer Wohnmobil - Rundreise durch Polen führte uns von Kolberg nach Stettin. Die Strecke nach Stettin war knapp 130 Kilometer lang. Die teils vierspurig ausgebauten Hauptverbindungs - Straßen befanden sich in einem guten Zustand (2014).

Stettin ( knapp 410 tsd. Einw) ist die Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Die Großstadt liegt an der Odermündung am Stettiner Haff. Stettin verfügt über einen der größten Seehäfen an der Ostsee.
Bei Stettin gibt es einen "großen Grenzübergang" zu Deutschland.

Auch in Stettin haben wir Wasser - Speier, in Drachenform, gefunden.
Auch in Stettin haben wir Wasser - Speier, in Drachenform, gefunden.

Bei Stettin verließen wir die Schnellstraße. Über innerstädtische Straßen erreichten wir problemlos die ViaToll - Station. (Auf dem Gelände einer großen MB - Vertretung)

Die Rückgabe der "viaBOX" war nach kurzer Zeit zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Unser restliches "ViaToll - Guthaben" war nach wenigen Tagen auf unserem Kreditkarten - Konto wieder gutgeschrieben.

Campingplatz in Stettin.

Gepflegte Campingplatz - Wiese mit Boots - Verkaufs - Ausstellung.
Gepflegte Campingplatz - Wiese mit Boots - Verkaufs - Ausstellung.

. Wohnmobilstellplatz in Szczecin / Stettin
Der gepflegte Campingplatz in Szczecin / Stettin verfügt über eine teilweise schattige, ebene, feste Wiesenfläche. Bei freier Platzwahl kann man sein Wohnmobil auf der Wiese parken. Die erforderliche Wohnmobil - Infrastruktur ist komplett vorhanden.

Der Platz liegt wenige Kilometer außerhalb der Altstadt. Per Bus oder mit dem Fahrrad (Ein Radweg beginnt am Campingplatz) ist die Entfernung leicht zu überwinden.
weitere Stellpl. - Infos ...

In Stettin unterwegs.

Historischer  Marktplatz in Stettin mit schönen Bürgerhäusern.
Historischer Marktplatz in Stettin mit schönen Bürgerhäusern. Links im Bild: Teilansicht des Rathauses.

↑ Seitenanfang