Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

Wohnmobilreise durch Polen. Anreise an die polnische Grenze.

Anreise - Übersicht.

Thump_1 Als Startpunkt unserer Wohnmobilreise durch Polen hatten wir die Stadt Görlitz in Sachsen gewählt. Die Fahrstrecke von Bocholt im Münsterland bis nach Görlitz beträgt ca. 720 Kilometer.
Man fährt quasi von der deutschen West - an die deutsche Ostgrenze. Bis auf wenige Kilometer führt die Strecke über das deutsche Autobahnnetz.

Evangelische Pfarrkirche St. Peter und Paul in Görlitz
Blick, von der 2004 eröffneten Fußgängerbrücke von Görlitz (D) nach Zgorzelec (PL) auf die evangelische Pfarrkirche St. Peter und Paul in Görlitz.

1. Etappe. Von Bocholt bis nach Sangerhausen in Sachsen - Anhalt.

Am ersten Anreisetag haben wir in Sangerhausen einen Übernachtungstopp auf einem der Wohnmobilstellplätze eingelegt. Ein weiterer Grund für uns war ein lang geplanter Besuch im Europa - Rosarium.
Sangerhausen liegt im Südharz (Sachsen - Anhalt) zwischen Magdeburg und Erfurt, nah an der Autobahn A38.

Wohnmobilstellplatz in Sangerhausen.

. Stellplatz in Sangerhausen
Ein Wohnmobilstellplatz mit Ver - und Entsorgung (im Winter ohne V und E) findet man in der Nähe des Haupteingangs zum Europa - Rosarium.

Zusätzlich findet man im Ort mehrere, teils einfach ausgestattete Wohnmobilstellplätze. Wir haben uns für den Platz wenige 100 Meter unterhalb des Nebeneingangs zum Rosarium entschieden. Dieser "Parkplatz, an der Probstmühle" besitzt keine Wohnmobil - Infrastruktur.
weitere Stellpl. - Infos ...

↑ Seitenanfang

Europa - Rosarium in Sangerhausen.

Eine Rose aus dem Europa - Rosariums
Eine besondere Rose aus dem Europa - Rosarium in Sangerhausen.

Einen Besuch des Europa - Rosariums in Sangerhausen können wir empfehlen. Man sollte einige Stunden Zeit nehmen, um die schöne gestaltete Gartenanlage, mit den unzähligen Rosensorten, zu betrachten.

2. Etappe. Von Sangerhausen nach Görlitz, an der Neiße.

Unsere Anreise endete am 2. Reisetag nach insgesamt ca. 720 Kilometer in Görlitz an der Grenze zu Polen. Zuerst steuerten wir den Wohnmobilstellplatz an der Christoph - Lüders - Straße an.
Ein erster Spaziergang durch die Görlitzer - Innenstadt führte uns zu der Fußgänger - Brücke, die das deutsche Ufer mit dem polnischen Ufer verbindet.

Blick vom Görlitzer Ufer auf das Ufer der polnischen Stadt Zgorzelec.
Blick vom Görlitzer Ufer über die Neiße, auf das Ufer der polnischen Stadt Zgorzelec.

↑ Seitenanfang