Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

Wohnmobilreise durch Polen.
Von Danzig nach Leba / Leba.

Routenbeschreibung.

Unsere Fahrt von Danzig nach Leba führte uns zunächst in nördlicher Richtung bis zum Ort "Reda". Nachdem wir die Stadt Danzig durchquert hatten, fuhren wir auf die autobahnähnlich ausgebaute "S6". Auf der "S6" ist eine zügige Fahrt im Wohnmobil möglich.

Ab dem "Autobahn - Kreuz Reda" geht es in westlicher Richtung über die Hauptverbindungsstraße "6" bis nach Lebork. Obwohl die Straße gut ausgebaut ist, kommt man wegen der vielen Ortsdurchfahrten / Ampeln nur langsam voran.

Die restlichen ca. 25 Kilometer (Lebork - Leba ) folgt man der Landstraße "241" . Auch auf diesem Teilstück ist eine vorsichtige Fahrt angeraten. Auf der engen Straße ist der Straßenbelag meist ordentlich. Eng an der Straße stehende Bäume, mit überhängenden Ästen, erfordern aber eine gewisse Aufmerksamkeit.

Strand bei Leba. Direkter Zugang von der Ortsmitte.
Ostsee - Strand bei Leba. Direkter Strand - Zugang von der Ortsmitte.


Leba an der Ostsee.

Die Kleinstadt Leba ( ca. 4 tsd. Einw) ist ein lebhafter, überschaubarer Badeort an der Ostsee. Neben einem Jacht - und Fischerei - Hafen, findet man mehrere Camping - und Wohnmobilstellplätze in dem kleinen Ort.

Der Ort liegt im östlichen Hinterpommern an der Mündung des gleichnamigen Fusses "Leba" in die Ostsee. Leba ist auch bekannt als das Tor zum Slowinzischen Nationalpark, mit seinen weiten Wanderdünen.

Über die Wanderdühne bei Leba.
Eine Gruppe Wanderer folgt den Wegzeichen über die Wanderdüne bei Leba.


Campingplatz in Leba.

. Wohnmobilstellplatz in Leba / Leba
Der Campingplatz "Morski" in Leba verfügt über großzügige, teilweise schattige Wohnmobilstellplätze auf seinem Gelände. Die Rangierflächen sind gut ausreichend.
Unmittelbar an der Campingplatzeinfahrt findet man einen "Tante - Emma - Laden", mit allen Lebensmittel für den täglichen Gebrauch.
Die notwendige Wohnmobil - Infrastruktur ist komplett vorhanden.
Bis zum Zentrum sind es knapp 2 Kilometer.

Hinweis: An der Zufahrtsstraße in Leba findet man weitere Campingplätze / Wohnmobilstellplätze.
Die Tagespreise (für: Wohnmobil plus 2 Personen / Tag) sind auf den Wohnmobilstellplätzen sehr unterschiedlich.
weitere Stellpl. - Infos ...

....  man spricht hier auch deutsch.
.... man spricht hier auch deutsch.


Ausflug zu den Wanderdünen bei Leba.

Am Fuß der Wanderdünen bei Leba.
Am Fuß der Wanderdünen bei Leba. Hier befinden sich, unmittelbar nebeneinander, ein unbewachter und ein bewachter Fahrradstand.

In der Nähe von Leba befinden sich ausgedehnte Wanderdünen (Góry Biale). Sie liegen auf einer schmalen Nehrung zwischen dem Lebasee und der Ostsee. Die Höhe der Dünen kann bis zu 42 Meter betragen.

Vom Campingplatz "Morski" bis zum Fuß der Wanderdüne sind es ca. 7 Kilometer über eine Nebenstraße. Auf dieser Straße sind nur Radler, Fußgänger und "Elektrofahrzeuge zur Touristen - Beförderung" zugelassen.

↑ Seitenanfang