Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

01.10.2022

Von Zwiesel nach Waldkirchen

Informationen für Wohnmobil - Reisende.

Von Zwiesel über:
Neuschönau, Philippsreut, Freyung, nach Waldkirchen.

Diese Etappe von Zwiesel über Neuschönau, Philippsreut und Freyung, nach Waldkirchen ist gut 80 Kilometer lang. Die Hauptfahrtrichtung verläuft in südöstlicher Richtung. Der Ort Philippsreut liegt etwas abseits der Haupt - Fahrtrichtung. Den Abstecher hierhin und damit zum "Dreisesselberg", direkt an der deutsch - tschechischen - Grenze möchten wir Ihnen trotzdem empfehlen.
Wenn Sie in den beschriebenen Orten an der Strecke verweilen ist die Fahrt auf den Nebenstrecken ein angenehmes Unterfangen.

Info zu Neuschönau.

Baumturm, Teil des Baumwipfelpfads; im Nationalpark Bayerischer Wald

Den kleinen Ort Neuschönau (ca. 2.200 Einw) im Nationalpark bayerischer Wald erreicht man nur über Nebenstraßen. Die Straßen sind aber gut ausgebaut und bewältigen spielend das geringe Verkehrs - Aufkommen.

Der Baumturm ist Teil des Baumwipfelpfads bei Neuschönau. Von der Aussichtsplattform des Baumturms hat man einen ungehinderten Blick über den bayerischen Wald.

Bei besonders klarem Wetter kann man bis zum nördlichen Alpenhauptkamm sehen.
Mit einer Länge von 1320 Metern und einer Höhe von 44 Metern ist er einer der größten Baumwipfelpfade weltweit.

Einen offiziellen Wohnmobilstellplatz gibt es in Neuschönau nicht. Man findet für eine Übernachtung leicht einen nacht geleerten, ruhigen Pkw - Parkplatz.

Info zu Philippsreut und Dreisesselberg.

Die Gemeinde Philippsreut (kleiner 1.000 Einw) liegt im südöstlichen Teil des bayerischen Waldes, direkt an der Grenze zu Tschechien. Einen offiziellen Wohnmobilstellplatz gibt es in Philippsreut nicht.

Nach einem kurzen Aufenthalt in Philippsreut fuhren wir auf Nebenstraßen in südöstlicher Richtung zum Dreisesselberg. Der Dreisesselberg liegt nahe am "Dreiländereck: Deutschland - Österreich - Tschechien".

Einige 100 Meter Wegstrecke vor dem Dreisesselhaus endet die Dreisessel - Straße für den Normalverkehr. Die Straße erweitert sich hier zu einem Großparkplatz.
(Eine Übernachtung im Wohnmobil wurde geduldet.) Der Wanderweg zum Dreisesselhaus ist vom Parkplatz gut gekennzeichnet.

Berggasthof Dreisessel (1.312 m ü. NN) Berggasthof Dreisessel. (1.312 m ü. NN)
Anschrift: Dreisesselhaus 1, 94089 Neureichenau

Direkt neben dem Berggasthof ragt der "Dreisesselfels" empor. Drei bizarre Granitfelsen, die aus kissenartig geformten Felsblöcken bestehen, locken viele Besucher an. Die in unmittelbarer Nähe verlaufende "D/CZ - Grenze" ist kein Hindernis mehr.

auf dem Dreisesselfels Auf dem Dreisessel - Fels.

Info zu Freyung.

Die Kreisstadt Freyung (ca. 7.000 Einw.) liegt im Dreiländereck bayerischer Wald jeweils nur wenige Kilometer von der Grenze zu Tschechien und Österreich entfernt. Von Freyung bis nach Passau sind es nur ca. 33 Kilometer in nördlicher Richtung. Zum Ortsteil Solla, zum Wohnmobilstellplatz an der Eissporthalle, fährt man über eine recht steile Straße hinauf.

Blick von Solla auf Freyung Blick von Solla auf Freyung.

Wohnmobilstellplatz in Freyung an der Eissporthalle.

. Wohnmobilstellplatz in Freyung / Eissporthalle.
Dieser Wohnmobilstellplatz ist auf einem kreisförmigen PKW - Parkplatz vor der Eissporthalle angelegt. Die Fläche ist für Wohnmobile ausgewiesen.
Der Stellplatz an der Eishalle verfügt über eine komplette Wohnmobil - Infrastruktur. Der gepflasterte Boden ist relativ eben und auch für schwere Fahrzeuge geeignet.
Zum Stadtzentrum hinunter führt ein teils steiler Fußweg. Er endet gegenüber dem Freibad, wo sich ein weiterer Wohnmobilstellplatz von Freyung befindet.
Weitere Stellplatz – Infos.

Wohnmobilstellplatz in Freyung am Freibad.

. Wohnmobilstellplatz in Freyung am Freibad.
In Freyung, am Freibad sind auf einem "PKW - Großparkplatz", Flächen für Wohnmobile ausgewiesen. Der teilweise asphaltierte Boden ist relativ eben und auch für schwere Fahrzeuge geeignet. Eine Infrastruktur für Wohnmobile ist nicht vorhanden.
Weitere Stellplatz – Infos.

Touristeninformation in Freyung.

Anschrift: Stadtplatz 10
94078 Freyung

Telefon: 08551 588 150

Ziele für Wohnmobil - Reisende in Freyung:

  1. Bummel durch die Innenstadt.
  2. Wanderungen auf beschilderten Wegen um Freyung.
  3. Besuch des Schlosses Wolfstein.

Info zu Waldkirchen.

Im Ortszentrum von Waldkirchen

Waldkirchen ist eine Kleinstadt (ca. 11.000 Einw.) in Niederbayern.

Auf der Fahrt vom Dreisesselberg nach Passau kann man über gut ausgebauten Nebenstraßen Waldkirchen gut mit dem Wohnmobil erreichen. Der Weg zum Wohnmobilstellplatz in Waldkirchen ist im Ort ausgeschildert.

Das letzte Straßenstück steigt recht steil an, ist aber auch mit größeren Fahrzeugen problemlos, zu befahren. Den Wohnmobilstellplatz findet man dann am Ortsrand neben dem Badepark und der Eissporthalle.

Wohnmobilstellplatz in Waldkirchen beim "Karoli Badepark".

. Wohnmobilstellplatz in Waldkirchen.
Der Wohnmobilstellplatz in Waldkirchen, beim "Karoli Badepark", besitzt eine komplette Infrastruktur. Die Wohnmobile stehen auf einem leicht geneigten, geschotterten Boden. Wenige Metern vom Stellplatz entfernt befindet sich eine "Citybushaltestelle".
Weitere Stellplatz – Infos.

Teilansicht Wohnmobilstellplatz Waldkirchen Teilansicht vom Wohnmobilstellplatz in Waldkirchen.

Stellplatz - Liste - "Entlang der Deutsch - Tschechischen - Grenze".

. Wohnmobilstellplatz - Liste in Bayern.
Eine Wohnmobilstellplatz - Liste unserer Reise entlang
der Deutsch - Tschechischen - Grenzen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Reise - Service:
Wohnmobilstellplatz - Liste "Deutsch - Tschechischen - Grenze".

. Wohnmobilstellplatz - Liste - der Deutsch - Tschechischen - Grenze.
Eine Stellplatz - Liste als PDF - Dokument, bieten wir Ihnen zum Download an. Die Reihenfolge der Stellplätze entspricht unserem Reiseverlauf entlang der Deutsch - Tschechischen - Grenze.

↑ Seitenanfang