Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

29.05.2022

Wohnmobilreise durch Sachsen. Mit dem Wohnmobil in Zittau.

Informationen für Wohnmobil - Reisende.

Zwischenstopp am Zisterzienserinnenkloster Marienthal.

Auf der Weiterfahrt von Bad Muskau nach Zittau legten wir einen Zwischenstopp beim Zisterzienserinnenkloster Marienthal ein. Das Kloster liegt südlich von Ostritz, direkt am linken Ufer der Lausitzer Neiße.
Die Neiße bildet hier die Grenze zu Polen. Bei einem Besuch mit einem Wohnmobil gibt es keine Parkprobleme, da die Parkplatzflächen auch für großen Wohnmobile ausreichend Platz bieten.

Zisterzienserinnenkloster Marienthal bei Ostritz. Das Zisterzienserinnenkloster Marienthal bei Ostritz. Das Klostergebäude wurde in der Vergangenheit mehrfach durch "Hochwasser der Neiße" stark beschädigt. Bei unserem Besuch war das Gebäude großteils wieder renoviert worden.

Nachdem wir der Kirche und dem Klosterladen je einen Besuch abgestattet hatten, fuhren wir auf dem schnellsten Weg zu unserem nächsten Zwischenziel. Bis zum "Camping auf dem Bauernhof" in Waltersdorf / Großschönau waren es nur noch wenige Kilometer.

Campingplatz in Großschönau / Waltersdorf.

Der Bauernhof der Familie Sell liegt an der kleinen Straße, die durch das Dorf führt. Hinter den Stallungen findet man den gepflegten Campingplatz der Familie Sell. Neben der kompletten Wohnmobil - Infrastruktur auf dem Campingplatz war auch eine gute Waschmaschine vorhanden. Da wir bereits ca. drei Wochen im Wohnmobil unterwegs waren, war nun ein "Waschtag" angesagt. Camping auf dem Bauernhof in Waltersdorf Camping auf dem Bauernhof in Waltersdorf. Neben sonnigen Stellflächen findet man auch angenehm schattige Plätze.

. Wohnmobilstellplatz in Zittau.
Der Campingplatz in Großschönau / Waltersdorf befindet sich auf einem Bauerhof mit einem Hofladen. Die komplette Wohnmobil - Infrastruktur ist vorhanden. Der Hofladen ist mit den notwendigsten Lebensmittel bestückt.
Weitere Stellplatz – Infos.

Landschaft um Waltersdorf.

Die leicht hügelige Umgebung von Waltersdorf lädt zum Spazierengehen und Wandern ein. Radtouren in dieser leicht hügeligen Gegend bieten sich für sportliche Fahrer an. Mit "Elektro - Fahrrädern" können die Routen über Nebenstraßen auch von weniger sportlichen Fahrern gut gemeistert werden.
Hinweis: In der näheren Umgebung findet man viele schöne "Umgebinde - Häuser". Umgebindehaus bei Waltersdorf Ein besonders schönes "Umgebinde - Haus" bei Waltersdorf.

Die Bauform eines Umgebinde - Hauses beinhaltet Konstruktionsmerkmale aus Blockbau-, Fachwerk- und Massivbauweise.
Das Hauptkennzeichen eines Umgebinde - Hauses ist „ein hölzernes Stützensystem, welches auf zwei oder drei Seiten um eine Block- oder Bohlenstube des Hauses herumgeführt wird. Solche Häuser findet man neben der Oberlausitz noch in Nordböhmen und im Elbsandsteingebirge.

Zittau in der Oberlausitz. (Sachsen)

Die Kreisstadt Zittau (ca. 25.000 Einw.) gehört zum Landkreis Görlitz.(ca. 30.000 Einw.) Die Kleinstadt liegt im äußersten Südosten von Sachsen, im Dreiländereck "Deutschland, Polen, Tschechische Republik". Die Strecke von Waltersdorf nach Zittau beträgt über Nebenstraßen ca. 12 Kilometer.

Der Hauptgrund für uns, die Stadt Zittau zu besuchen war, eine Fahrt mit der dampfbetriebene Zittauer Schmalspurbahn zu erleben. Die "Dampf - Schmalspurbahn" fährt fahrplanmäßig vom Zittauer Bahnhof ins Zittauer Gebirge zum de Kurorten Oybin und Jonsdorf.

Wohnmobilstellplatz - bei Zittau. Am Dreiländereck.

. Wohnmobilstellplatz in Zittau.
Der Wohnmobilstellplatz am Stadtrand von Zittau im Dreiländereck ist auf einer großen, befestigten Fläche angelegt. Die erforderliche Wohnmobil - Infrastruktur ist komplett vorhanden. Der Platz ist nicht parzelliert. Es sind nur wenige schattige Fläche vorhanden.
Nah am Stellplatz fährt, mehrfach am Tag, der Dampfzug "Zittauer Schmalspurbahn" vorbei.
Weitere Stellplatz – Infos.

Mit dem Dampf - Zug in's Zittauer Gebirge.

Den Zug haben wir benutzt, um bequem von Zittau nach Jonsdorf, in's Zittauer Gebirge, zu fahren. Unsere Fahrräder wurden im Gepäckwagen transportiert. Einen Besuch im Jonsdorfer Schmetterlingshaus können wir empfehlen.
Für die Rückfahrt, nach Zittau, benutzen wir unsere Fahrräder. Der Weg führt teils nah an den Bahn - Gleisen entlang. Insgesamt ist diese Radstrecke, leicht zu befahren, weil es immer etwas bergab geht.

Dampf - Lokomotive Baureihe 99.

Dampf - Lokomotive Baureihe 99. Eine der Dampf - Lokomotiven der Zittauer Schmalspurbahn.

... Einsteigen bitte.

Ein Wagen der Zittauer Schmalspurbahn. Fahrräder können im Zug mitgenommen werden.

Bahnhof in Bertsdorf.

Täglicher Dampflockbetrieb nach Fahrplan. Im Bahnhof Bertsdorf treffen sich die Dampfzüge mehrmals täglich. In diesem Bahnhof ist die gesamte Infrastruktur für einen Dampflockbetrieb funktionsfähig erhalten.

Schmetterlingshaus in Johnsdorf.

Schmetterlingshaus in Johnsdorf. Das Schmetterlingshaus in Johnsdorf. Besuchern können sich an viele unterschiedliche Schmetterlinge freuen.

Reise - Service: Wohnmobilstellplatz - Liste "Sachsen".

. Wohnmobilstellplatz - Liste - Sachsen.
Eine Stellplatz - Liste als PDF - Dokument, bieten wir Ihnen zum Download an. Die Reihenfolge der Stellplätze entspricht unserem Reiseverlauf durch Sachsen.

↑ Seitenanfang