Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

Mautfreie - Anreise: Zu den Pyrenäen / Teil 1.
Zielort: Carcassonne in Südfrankreich.

Anreise - Übersicht.

Für die Anreise per Wohnmobil, zu den Pyrenäen (Mittelmeer), hatten wir uns einige Tage reserviert. Die Fahrt - Route durch Frankreich sollte nur auf mautfreien Autobahnen und Landstraßen erfolgen.

Start unserer Wohnmobil - Reise war: "Die Deutsch - Französische Grenze bei Mülhausen (Mulhouse / Elsass). Von hier mautfrei in Richtung Südwest bis nach Clermont - Ferrand. Weiter über die mautfreie, französische Autobahn (A 75) in Richtung Süden (Narbonne). Erst bei Villeneuve - lès - Béziers fällt eine Autobahn - Maut an.

Für den Rest der Anreise - Strecke befuhren wir dann mautfreie Landstraßen. Problemlos erreichten wir unseren Anreise - Ziel - Ort: "Carcassonne".

Routen - Skizze.

Thump_1
Zum Vergrößern des Bildes klicken Sie in das Bild.

Am Col du Tourmale.
Landschaft am Pyrenäen - Pass "Col du Tourmalet".

Eine ausführlichere Beschreibung unserer Anreise zu der Wohnmobilreise durch die Pyrenäen finden Sie weiter unten. Zu den einzelnen Reise - Etappen geben wir Ihnen auch unsere Wohnmobilstellplatz - Empfehlungen.

↑ Seitenanfang

Wohnmobilreise - Start: In Bad Bellingen (D) / bei Mühlhausen (F)

Der kleine Ort Bad Bellingen (ca. 4 tsd. Einw) gehört zum Regierungsbezirk Freiburg. Bad Bellingen liegt direkt am Rhein und damit an der Grenze zu Frankreich.
Mülhausen (F) liegt nur ca. 18 km westlich von Bad Bellingen entfernt. Die deutsche Autobahn A5 führt unmittelbar an Bad Bellingen vorbei. Ein Anschluss an das französische Autobahnnetz ist nur wenige Kilometer entfernt.

Wohnmobilstellplatz in Bad Bellingen.

. Wohnmobilstellplatz in Bad Bellingen
Der Wohnmobilstellplatz in Bad Bellingen ist ein separater Teil des des Kurhaus - Parkplatzes. Er besitzt eine komplette Wohnmobil - Infrastruktur.
Die Parzellen sind für große Wohnmobile noch knapp ausreichend. Leider ist immer ein gewisser Lautstärkepegel vorhanden. (Nah an der Autobahn.)
weitere Stellpl. - Infos ...

Reise - Route ab Bad Bellingen.

Von Bad Bellingen fuhren wir, wenn möglich, auf mautfreien Autobahn - Abschnitten nach Clermont - Ferrand. Sobald die Autobahn in Frankreich nicht mehr mautfrei war, setzten wir unsere Fahrt auf Nebenstrecken fort.
Die Groß - Stadt Clermont - Ferrand (knapp 150 tsd Einw) liegt im Zentrum Frankreichs ca 400 Kilometer südlich von Paris.

Bei Clermont - Ferrand treffen sich einige wichtige, französische Autobahnen. Für unsere Wohnmobilreise war besonders die mautfreie Nord - Süd - Autobahn - Verbindung (Paris-Barcelona) interessant.

↑ Seitenanfang

Zwischenstopp 1 / Baume - les - Dames.

Der kleine Ort Baume - les - Dames liegt ca. 30 Kilometer nordöstlich der Stadt Besançon am Fluss "Doubs" Dieser Fluss ist hier Teil des Rhein - Rhone - Kanals.

Wohnmobilstellplatz in Baume - les - Dames.

. Wohnmobilstellplatz in Baume - les - Dames
Am Ortsrand von Baume-les-Dames, direkt am Kanal, befindet sich ein gut ausgestatteter Wohnmobilstellplatz. Auf diesem Wohnmobilstellplatz haben wir einen Zwischenstopp eingelegt.
Der Wohnmobilstellplatz verfügt über eine gute, komplette Wohnmobil - Infrastruktur.
weitere Stellpl. - Infos ...

Wohnmobilstellplatz bei Baume - les - Dames
Wohnmobilstellplatz bei Baume - les - Dames. Viele der schön gelegenen, parzellierten Stellflächen sind geneigt. Unterlegkeile sind meist erforderlich.

↑ Seitenanfang

Zwischenstopp 2 / Digoin an der Loire.

Für die Fahrt von Baume - les - Dames nach Digoin an der Loire folgten wir im Wesentlichen den Anweisungen unseres Navi's. Über diverse Landstraßen (D.. / N..) kamen wir bis zu dem Ort "Vichy".
Die Durchquerung von Vichy war durch starken, innerörtlichen Verkehr etwas nervig und zeitraubend. Nachdem wir Vichy verlassen hatten, ebbte der Verkehr deutlich ab. Mit einiger Verspätung (laut unserem Zeitplan) erreichten wir denn die Stadt Digoin.

Vom Wohnmobilstellplatz in Baume - les - Dames bis zum Wohnmobilstellplatz in Digoin an der Loire sind es ca. 130 km.

Eine Kanalbrücke quert die Loire bei Digoin.
Eine, aus Steinen gemauerte Kanalbrücke (Schifffahrtsweg), quert die Loire bei Digoin. Die Brücke ist 243 Meter lang und besitzt 11 Bögen. Die Konstruktion verbindet den Loire-Seitenkanal mit dem Zentrumskanal.

Wohnmobilstellplatz in Digoin.

. Wohnmobilstellplatz in Digoin
Der Wohnmobilstellplatz in Digoin ist ein relativ ebener, nicht parzellierter Sandplatz. Er liegt etwas erhöht am Loire - Ufer. Alte Bäume spenden angenehmen Schatten. Nicht an allen Stellflächen ist ein Sat - Empfang möglich.
Wenn die Platzoberfläche sehr trocken ist, entwickelt sich leicht ein feiner Staub in der Luft. Am Platz ist eine komplette Wohnmobil - Infrastruktur vorhanden.
Der Wohnmobilstellplatz eignet sich "nicht nur" für eine zwischen - Übernachtung.
weitere Stellpl. - Infos ...

Wohnmobilstellplatz in Digoin an der Loire.
Wohnmobilstellplatz in Digoin an der Loire. Von den Wohnmobilen im Bild links, sieht man durch die Frontscheibe auf die Loire.

↑ Seitenanfang

Zwischenstopp 2 / Massiac (an der französischen A75)

Von Digoin folgten wir der Beschilderung nach Clermont - Ferrand. Bei Clermont - Ferrand findet man problemlos die Auffahrt zur mautfreien Autobahn A75.

Der A75 folgten wir einige Kilometer in Richtung Béziers.
( Richtung Süden ) An der Abfahrt "Massiac" verließen wir die Autobahn für einen Zwischenstopp. Von der Autobahnabfahrt sind es nur wenige Kilometer bis zu dem Wohnmobilstellplatz in Massiac.

Vom Wohnmobilstellplatz in Digoin bis zum Wohnmobilstellplatz in Massiac sind es ca 300 km.

Wohnmobilstellplatz in Massiac
Der Wohnmobilstellplatz in Massiac liegt zwischen einer ruhigen, wenig befahrenden Straße und einem kleinen, schnell fließenden Fluss.

Wohnmobilstellplatz in Massiac.

. Wohnmobilstellplatz in Massiac
Der Wohnmobilstellplatz in Massiac ist problemlos zu in der Ortsmitte erreichen. Fahren Sie, wenn Sie von der Autobahn A75 kommen, in Richtung Bahnhof. (Gare)

Der Stellplatz liegt im Ortszentrum, quasi direkt hinter dem Bahnhof. Trotz dieser Lage können wir den Wohnmobilstellplatz für eine Übernachtung, bei einer An - oder Rückreise nach Südfrankreich, empfehlen.
Der Stellplatz besitz eine gute Ver - und Entsorgungsanlage.
weitere Stellpl. - Infos ...

↑ Seitenanfang