Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

18.06.2024

Wohnmobilreise entlang der deutsch polnischen Grenze.
Drittes Etappenziel: Rügen.

Informationen für Wohnmobil-Reisende.

Anreise-Strecke von "Altenhof / Kiel" über Stralsund nach Rügen.

Für die Weiterreise nach Rügen benutzten wir größtenteils die Bundes - Autobahnen. Vorbei an Kiel, Lübeck und Rostock bis nach Stralsund.

Bei der Stadt Grimmen Ca. 10.000 Einw / Mecklenburg-Vorpommern) verließen wir die A20 in Richtung Stahlbrode / Rügen. Auf der Bunderstrasse " B96a", die hier autobahnähnlich ausgebaut ist, kamen wir zügig bis Stralsund.
Unser erstes Ziel in Stralsund war ein zentrumsnaher, komfortabler Wohnmobilstellplatz bei einem Wohnmobil-Händler.

Zwichenstopp in Stralsund.

Am Hafen in Stralsund. Am Hafen in Stralsund.

Wohnmobilstellplatz in Stralsund an der Neuen-Rügenbrücke.

. Wohnmobilstellplatz in Stralsund.
Der Wohnmobilstellplatz "An der Rügenbrücke" in Stralsund ist ein großes, meist ebenes Gelände in der Nähe zur Neuen-Rügenbrücke. Der parzellierte Platz ist auch für große, schwere Fahrzeuge gut geeignet.
Eine komplette funktionale Wohnmobil-Infrastruktur ist vorhanden.
Die Altstadt von Stralsund ist bequem per Fahrrad ober auch zu Fuß zu erreichen.
Weitere Stellplatz–Infos.

Einfahrt zum Stellplatz. Die Ampel an der Einfahrt zum Wohnmobilstellplatz an der Hochbrücke zeigt ein "grünes" Licht. Eine Einfahrt mit einem Wohnmobil ist möglich.
(Mindestens, eine Parzelle ist frei.)

An der Rügenbrücke. Die gepflegten Parzellen sind auch für größere Fahrzeuge ausreichend groß. Im Bildhintergrund ist ein Teil der Hochbrücke über den Strelasund sichtbar.

↑ Seitenanfang

Touristeninformation in Stralsund.

Anschrift: Alter Markt 9
18439 Stralsund

Telefon: 03831 252 340

Ziele für Wohnmobil - Reisende in Stralsund:

  1. Bummel durch die Altstadt. Sie finden neben dem bekannten Rathaus viele weitere historische Gebäude in "Backsteingotik".
  2. Besuch des Hafens.
  3. Besuch des Naturkundemuseums "OZEANEUM".
  4. Radtour über die "Alte Rügenbrücke" auf die Insel.

Platz in der Innenstadt von Stralsund. Bei einem Besuch der Stralsunder-Altstadt bieten sich einige sonnige Plätze für eine Pause an.

Alte und Neue Rügenbrücke. Von Stralsund aus führen zwei Brücken nach Rügen. Wir sind auf der Alten-Brücke mit dem Fahrrad in Richtung Rügen unterwegs.
Der bewegliche Teil der Alten-Brücke ist im Augenblick hochgestellt und bremst somit den Straßen-Verkehr aus. Die Segelboote können nun die beiden Brücken passieren.

↑ Seitenanfang

Weiterreise von Stralsund nach Binz auf Rügen.

Ab Stralsund befuhren wir die Hochbrücke über den Strelasund und erreichten bereits nach wenigen Minuten Rügen.
Auf Rügen mit seinen vielen schönen "Allee-Landstraßen" ging es geruhsam weiter bis zum Wohnmobilstellplatz im Ostseebad Binz.
Beim Befahren solcher Landstraßen sollte man mit größeren Wohnmobilen genügend Zeit einplanen. Der Straßenbelag bestand teilweise aus altem, uneben Kopfsteinpflaster.

Landstraße auf Rügen Kopfsteinpflaster; eine Allee-Landstraße auf Rügen.

Wohnmobilstellplatz in Binz.

. Wohnmobilstellplatz in Binz.
Den Wohnmobilstellplatz (Parkplatz P1) in Binz findet man am Ortseingang. Die Wohnmobil-Infrastruktur ist nicht komplett vorhanden.
Grauwasser und Chemie-WC können allerdings entsorgt werden. Diverse Geschäfte und der Strand sind fußläufig zu erreichen.
Weitere Stellplatz–Infos.

Mit dem Rasenden Roland über Rügen.

Der Dampfzug auf Rügen wird "Der Rasende Roland" genannt. Die dampfbetriebene rügensche Kleinbahn (RüKB) ist eine Schmalspurbahn. (Spurweite 750 mm)
Der Zug verkehrt zwischen den "Rügener - Orten" Putbus und Göhren. Die Streckenlänge ist etwa 24 Kilometer lang. Fahrräder können im Zug mitgeführt werden. Eine Tour über Rügen mit Zug und Fahrrad ist ein besonderes Erlebnis.

Rasender Roland Der Dampfzug "Rasender Roland" auf freier Strecke.

Die historische Dampflock. Im Bahnhof in Putbus. Hier werden die Loks für die nächste Fahrt wieder startklar gemacht. Die historische Dampflok macht bereits wieder "kräftig Dampf".

Jedes Fahrrad bekommt  eine eigene Fahrkarte. Für die Mitnahme von Fahrrädern ist man bei der RüKB bestens vorbereitet. Jedes Fahrrad bekommt vor Fahrtantritt eine eigene Fahrkarte.

↑ Seitenanfang

Mit dem Wohnmobil auf Rügen zum Königstuhl / Lohme-Hagen.

Nach einigen erlebnisreichen, sonnigen Tagen in Binz wechselten wir zum Wohnmobilstellplatz bei Lohme-Hagen auf Rügen.
Der Wohnmobilstellplatz liegt auf einer Hochebene nahe am Königsstuhl. Vom Stellplatz bis zum Königsstuhl ist es nur ein bequemer Spaziergang.

Königsstuhl An der Strecke zum Königsstuhl. Ein Haus auf Rügen, es zieht die Blicke auf sich.

Wohnmobilstellplatz am Königstuhl / Lohme-Hagen.

. Wohnmobilstellplatz in  Lohme-Hagen.
Den Wohnmobilstellplatz " Lohme-Hagen" liegt etwas außerhalb des Ortes. Die Anfahrt ab der Landstraßen ist problemlos auch für große Wohnmobile möglich.
Eine komplette Wohnmobil-Infrastruktur ist vorhanden.
Den Königsstuhl kann man leicht zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad erreichen.
Weitere Stellplatz–Infos.

↑ Seitenanfang

Königsstuhl. Im Sassnitzer Hafen werden laufend Ausflugsfahrten per Schiff zum Königsstuhl angeboten. Bei gutem Wetter ist so eine Fahrt ein angenehmes Erlebnis.

Jedes Fahrrad bekommt  eine eigene Fahrkarte. Am Strand unterhalb des Königsstuhls. Eine Fundgrube für ein Stück Bernstein?

Sassnitz - Hafen. Tipp: Vom Stellplatz führt ein guter Radweg durch den Wald bis nach Sassnitz.
Alternative: Per Bus ab Stellplatz.

Wegweiser In der Region Königsstuhl finden Wanderer und Radler gute Wegweiser.

Stellplatz - Liste - "Wohnmobilreise entlang der deutsch polnischen Grenze.

. Wohnmobilstellplatz - Liste  - der deutsch - polnischen Grenze.

Eine Wohnmobilstellplatz-Liste unserer Reise entlang
der deutsch polnischen Grenze haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Reise - Service:
Wohnmobilstellplatz-Liste der deutsch polnischen Grenze.

. Wohnmobilstellplatz - Liste - der deutsch polnischen Grenze.
Eine Stellplatz-Liste als PDF-Dokument bieten wir Ihnen zum Download an. Die Reihenfolge der Stellplätze entspricht unserem Reiseverlauf entlang der deutsch polnischen Grenze.

↑ Seitenanfang