Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

21.10.2020

Wohnmobilreise entlang der Deutschen Donau. In Passau.

Informationen für Wohnmobil - Reisende.

Der Ziel - Ort unserer Wohnmobilreise entlang der Donau: "Passau".

Unsere Wohnmobilreise "entlang der Deutschen Donau" endete wie geplant nach einigen erlebnisreichen Tagen in Passau. Die Stadt Passau (ca. 53000 Einw.) war bereits für einige unserer Wohnmobilreisen sowohl ein "Start - als auch der Zielort".

Passau liegt an der Grenze zu Österreich. Im Stadtgebiet von Passau münden die Flüsse Inn und Ilz in die Donau. Oberhalb von Passau liegt, weithin sichtbar, die Veste Oberhaus.

Auf dem Wohnmobilstellplatz "Winterhafen Racklau" am Stadtrand von Passau richteten wir uns für eine kurze Verweilzeit ein. Die ca. 2,5 km vom Wohnmobilstellplatz bis zur Altstadt von Passau sind per Fahrrad, über den Donauradweg schnell abgespult.
Einen Besuch der Altstadt, mit seinen vielen barocken Gebäuden, können wir Ihnen empfehlen.

Blick vom Wohnmobilstellplatz -Winterhafen Racklau- in Richtung Passauer Dom Blick vom Wohnmobilstellplatz "Winterhafen Racklau" in Richtung "Passauer Dom". Die Abendsonne beleuchtet die Türme der Altstadt mit einem diffusen Licht.

Wohnmobilstellplatz in Passau.

. Wohnmobilstellplatz in Passau
Der Wohnmobilstellplatz in Passau am Winterhafen Racklau liegt ca. 2,5 km von der Altstadt entfernt. Ein ÖPNV - Anschluss befindet sich nah an der Stellplatz - Einfahrt. Dieser Wohnmobilstellplatz bietet außer vielen Stellflächen keinerlei Wohnmobil - Infrastruktur.

Mit dem Fahrrad kann man über den Donauradweg sicher, auf fast ebener Strecke, bis zur Altstadt fahren. Schon von Weitem sieht man die Passauer Altstadtkulisse, die vom St. Stephansdom dominiert wird.
weitere Stellpl. - Infos ...

Wohnmobilstellplatz - Liste "Deutsche Donau".

. Wohnmobilstellplatz - Liste an der deutschen Donau.
Eine Wohnmobilstellplatz - Liste unserer Favoriten an der deutschen Donau haben wir hier für Sie zusammengestellt.
Wohnmobilstellplatz - Liste

Touristeninformation in Passau.

Anschrift: Bahnhofstraße 28
94032 Passau

Telefon: 0851 95598-0

Ziele für Wohnmobil - Reisende in Passau an der Donau:

  1. Bummel durch die Altstadt in Passau.
  2. Dom St. Stephan.
  3. Veste Oberhaus.

Rathausturmspitze in Passau
Rathausturmspitze in Passau.

Altstadt - Infos zu Passau.

Die Gebäude in der Altstadt von Passau drängen sich auf einer schmalen Landspitze zwischen der Donau und dem Inn zusammen. In der Altstadt gibt es viele historische Gebäude zu entdecken. Durch teils verwinkelte, steile Gassen und Treppenstiegen sind diese trotzdem gut zu erreichen.
Viele Gebäude erzeugen bei den Besuchern ein südländisch anmutendes Flair. Die Flussufer steigen teils steil an.

Von der Veste Oberhaus hat man bei klarem Wetter einen tollen Blick über die gesamte Altstadt auf das gegenüberliegende Donauufer.

Der Turm des Rathauses erscheint, von der Veste Oberhaus gesehen, niedrig. Er überragt allerdings viele der umliegenden Gebäude.

Veste Oberhaus
Passau - Uferpromenade; auf dem Hang gegenüber: "Die Veste Oberhaus".

An der viel besuchten Uferpromenade der Donau in Passau legen häufig große Urlaubsschiffe für einem Zwischenstopp an. Von der Uferpromenade kann man die Veste Oberhaus zwischen dem Buschwerk, oben am Hang, erkennen.

Blick von der Feste Oberhaus zum Passauer Dom Der Stephansdom in Passau.

Blick von der Feste Oberhaus auf den Passauer Dom. Einer der Domtürme war mit großen Planen "verhüllt". Diese Umhüllung war jedoch kein Kunstwerk, sondern nur eine Großbaustelle.

Blick vom Innufer zur Wallfahrtskirche Mariahilf. Blick vom Inn - Ufer zur Wallfahrtskirche Mariahilf.

Gegenüber der Passauer Altstadt, jenseits des Inns erhebt sich auf einem Hügel die Wallfahrtskirche Mariahilf. Über die 321 Stufen der "Wallfahrtsstiege" kann man zur Kirche heraufsteigen.

↑ Seitenanfang