Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

01.10.2022

Mit dem Wohnmobil in Nienburg an der Mittel - Weser.

Informationen für Wohnmobil - Reisende.

Wohnmobilreise entlang der Mittel - Weser. Etappenort: Nienburg.

Die Kreis - Stadt Nienburg (ca. 32.000 Einw) liegt unmittelbar an der Weser. Die Landschaft um Nienburg ist vielfach geprägt durch nah gelegenden Geest und Moorbereiche.
Die Entferung bis nach Hannover beträgt ca. 51 Kilometer in südöstlicher Richtung. Bis nach Bremen, unserem Wohnmobilreise - Ziel, sind es nur etwa 64 Kilometer.
Von Petershagen nach Nienburg lotste uns das Navi über gut ausgebaute Straßen Land - und innerstädtsche Straßen bis zum Eingang des Wohnmobilstellplatzes in Nienburg.

Wohnmobilstellplatz in Nienburg An der Einfahrt zum Nienburger Wohnmobilstellplatz informieren einige Schilder die ankommenden Gäste. Um von der Straße, über den Bürgersteig, auf den Stellpaltz zu fahren, ist Vorsicht geboten. Bei Wohnmobilen mit sehr langen "Überhängen" besteht die Gefahr des "Aufsetzens".

Wohnmobilstellplatz in Nienburg.

. Wohnmobilstellplatz in Nienburg.
Der Wohnmobilstellplatz in Nienburg bietet für Wohnmobil - Reisenden eine fast komplette, überwiegend gute Infrastruktur. Durch die fehlende "Parzellen - Markierung" stehen vielfach die Wohnmobile sehr eng aneinander.
Der Boden ist relativ eben und auch für schwere Wohnmobile geeignet. Nach starken Regenfällen bildet sich an der Oberfläche jedoch etwas Matsch und es bilden sich auch größere Pfützen.

Die Wohnmobile stehen in der Regel in zwei Reihen hintereinander. Der Reihenabstand ist zum Rangieren ausreichend groß. Trotz teils hoher Bäume ist ein Sat - Empfang auf den meisten Platz - Teilen möglich.
Weitere Stellplatz – Infos.

Wohnmobilstellplatz - Liste - der "Mittel - Weser".

. Wohnmobilstellplatz - Liste der Mittel - Weser.
Eine Wohnmobilstellplatz - Liste unserer Reise entlang der  Mittel - Weser haben wir hier für Sie zusammengestellt.
Wohnmobilstellplatz - Liste - der "Mittel - Weser"

Wohnmobile - Stellplätze in Nienburg, mit Ausblick auf die Weser.

Wohnmobilstellplatz in Nienburg Ca. die Hälfte der Wohnmobil - Reisenden auf dem Nienburger Stellplatz können Ihr Wohnmobil so parken, daß Sie einen freien Blick auf die Weser haben.
Weg zur Altstadt: "Folgen Sie dem schmalen Weg (Foto oben) in Richtung "Ver und Entsorgungsstelle". Nach wenigen hundert Metern finden Sie eine Fußgängerbrücke über die Weser. Überqueren Sie die Brücke und folgen dann der "Weser - Straße" bis zum Nienburger Rathaus.

Mit dem Fahrrad unterwegs. Routenvorschläge für Nienburg / Weser.

  1. Befahren Sie eine Teilstrecke auf dem Weser - Radweg. Alle Teilstrecken entlang der Weser sind durchgehend ohne nennenswerte Steigungen.
  2. Ein Strecken - Vorschlag: Von Nienburg nach Verden auf dem Weserradweg. Die Rad - Strecke (nur für eine Richtung) ist ca. 58 Kilometer lang.
  3. Tipp: Hier finden Sie einige lokale, kurze Radstrecken bei Nienburg.

Touristeninformation in Nienburg.

Anschrift:

Lange Str. 18
31582 Nienburg/Weser

Telefon: 05021 917 630

Ziele für Wohnmobil - Reisende in Nienburg.

  1. Bummel durch die Altstadt.
  2. Erkundung der Kirche St. Martin. Turmbesteigung nur nach Terminabsprache.
  3. Besuch des Polizeimuseum Niedersachsen.
  4. Schiffs - Ausflug auf der Weser.

In der Nienburger - Altstadt.

Nienburg - Kirche

In der Nähe zum Nienburger Rathaus findet man unübersehbar die evangelische Kirche St. Martin. Die Kirche im Stil der "norddeutschen Backsteingotik" stammt bereits aus dem15. Jahrhundert. Eine Besteigung des 72 Meter hohen Kirchturm ist nur nach einer Terminabsprache möglich.

In der Nienburger - Altstadt.

Nienburg - Rathaus

Das Nienburger Rathaus ist trotz seines "biblischen Alters" auch heute noch ein besonders schönes Gebäude aus der Zeit der Weserrenaissance. Bei gutem Wetter findet man nahebei ein größeres Angebot der Außengastronomie.

Reise - Service: Wohnmobilstellplatz - Liste der Mittel - Weser.

. Wohnmobilstellplatz - Liste - Mittel - Weser.
Eine Stellplatz - Liste als PDF - Dokument, bieten wir Ihnen zum Download an. Die Reihenfolge der Stellplätze entspricht unserem Reiseverlauf entlang der Mittel - Weser.

↑ Seitenanfang