Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

Mit dem Wohnmobil in Weener an der Ems.

Die Stadt Weener.

In die Stadt Weener an der Ems, zieht es immer wieder "Wohnmobil - Reisende" für einen kurzen Aufenthalt am alten Hafen an.
Gründe sind u. a.:

  1. Im "Alten Hafen", finden die Besucher, immer einige sehenwerte Traditionsschiffe.
  2. Der Wohnmobilstellplatz am "Alten Hafen" im Zentrum von Weener liegt ideal, um zu Fuß zum Ems - Deich zu gelangen.
    Von der Deich - Krone hat man einen freien, weiten Blick über die Ems. Die vorbeifahrenden Schiffe auf der Ems, lassen sich von hier gut beobachten.

Figurengruppe am alten Hafen in Weener.
Figurengruppe am "Alten Hafen" in Weener. Der gestochene Torf wurde (etwa ab 1860) mit kleinen Schiffen zum Hafen in Weener befördert. Hier wurden die Torfstücke auf Pferdefuhrwerke umgeladen und weiter transportiert. Das "Umladen" erledigten Frauengruppen, die sogenannten "Törfwieven".
Quelle: Stadt Weener / Pixabay.

Kreuzfahrtschiffe auf der Ems bei Weener.

Mehrfach pro Jahr passieren die neu gebauten Kreuzfahrschiffe der Meyer Werft, die Engstelle der Ems bei Weener. Bis zum Dezember 2015 musste hierfür jedes Mal die "Friesenbrücke" zum Teil demontiert werden.

Anfang Dezember 2015 wurde der Klappteil der Brücke durch einen Unfall zerstört.

Die Unfallstelle wurde geräumt und die Durchfahrt für die Hochsee - Schiffe wieder ermöglicht.
Bei gutem Wetter verfolgen häufig, sehr viele Schaulustige, die Passage der Schiffe durch die gesicherte Engstelle. Der Deich bei Weener bietet sich als Bühne an. Vom Deich bis zu den Wohnmobilstellplätzen in Weener sind es nur wenige 100 Meter.

Teildemontage der Eisenbahnbrücke bei Weener
Dies Bild zeigt, wie früher die Friesenbrücke bei Weener, vor jeder Schiffs - Überführung noch teil demontiert werden musste. Heute passieren Kreuzfahrtschiffe, aus Papenburg kommend, die Engstelle immer noch mit größter Vorsicht.

Wohnmobilstellplätze in Weener an der Ems.

. Detailangaben zum Wohnmobilstellplatz in  Weener
Der Wohnmobilstellplatz am alten Hafen in Weener liegt im Ortszentrum und gleichzeitig nur wenige 100 Meter vom Ems Deich entfernt. Bei Schiffsüberführungen auf der Ems kann man von hier in wenigen Minuten zum Deich gelangen.
Vom Deich hat man einen guten Blick um das Geschehen auf der Ems zu verfolgen. Durch das große Interesse an diesen Schiffsüberführungen ist der Wohnmobilstellplatz am alten Hafen oft schon einige Tage vor dem Ereignis komplett belegt.
weitere Stellpl. - Infos ...

Bei Bedarf wird dann ein weiteres, großes Gelände am Ortsrand als Wohnmobilstellplatz freigegeben. Viele Wohnmobil - Gäste nehmen dann diesen, nicht gerade einladenden Platz, als Notbehelf in Kauf.


Hinweis: In Weener gibt es weitere Wohnmobilstellplätze.

Kreuzfahtschiff auf der Ems bei Weener.
Kreuzfahrtschiff auf der Ems bei Weener. Mit dem Heck voraus bewegt sich, das riesige Schiff, in langsamer Fahrt in Richtung Nordsee.

↑ Seitenanfang

Fahrradrouten an der Ems bei / in Weener.

In und um Weener gibt es viele lokale Radrouten. Die Radwege besitzen keine nennenswerten Steigungen und sind leicht zu befahren.
In Weener führen nachstehende, überregionale Fahrradrouten entlang der Ems. Zum Teil laufen die Routen auf den gleichen Wegen wie die lokalen Routen.

  1. Emsradweg: von der Emsquelle bis zur Emsmündung.
    Unsere Empfehlung:
    Fahrradtour - von "Weener nach  Papenburg".
  2. Deutsche - Fehnroute:
    ein Teilstück der Deutschen Fehnroute verbindet Weener mit Leer.

Weener an des Ems.

Tourist - Information Weener.

Osterstraße 1 (im Rathaus)
26826 Weener
Tel.: 04951 / 305-10

Erfreulicher Hinweis.

Kokerwindmühle im Ammerland
Im Ammerland gesehen.

↑ Seitenanfang