Wohnmobilreise entlang des Rheins; von Lindau bis Basel

Wohnmobilreise: entlang des "Hochrheins",
Von Lauchringen nach Bad Säckingen.

Die kurze Etappe von Lauchringen an der Wutach, bis nach Laufenburg am Hoch - Rhein, fährt man problemlos auf gut ausgebauten Straβen in ca. einer halben Stunde. (25 Km)

Laufenburg (Baden) am Hochrhein

Blick vom Wohnmobilstellplatz über den Hochrhein Blick vom Wohnmobilstellplatz über den Hochrhein.

Den Ort Laufenburg am Hochrhein gibt es quasi zwei Mal. Zum einen auf der deutschen Seite des Rheins (Baden), zum anderen auf der schweizer Seite des Rheins.
Beide Orte sind durch eine alte Steinbrücke miteiander verbunden. Diese Brücke ist für motorisierte Fahrzeuge gesperrt. (2011)
Das vorstehende Bild zeigt einen Blick vom Wohnmobilstellplatz in Laufenburg (Baden) auf den Ort Laufenburg in der Schweiz.

Wohnmobilstellplatz in Laufenburg

Auf dem Wohnmobilstellplatz in Laufenburg Auf dem Wohnmobilstellplatz in Laufenburg.

Wohnmobilstellplatz in Laufenburg Der Wohnmobilstellplatz in Laufenburg befindet sich in ruhiger Lage zwischen dem Hochrhein und einem mehrgeschossigen Wohnhaus. Die Umgebung des Wohnmobilstellplatzes macht rundum einen sehr gepflegten Eindruck.
Bis zum Rheinufer sind es nur wenige Schritte. Einziges Manko des Wohnmobilstellplatzes in Laufenburg sind die sehr schmalen Parzellen.

nach oben

Bad Säckingen am Hochrhein

Zweibeltürme des Fridolinsmünster in Bad Säckingen        Zweibeltürme des Fridolinsmünster in Bad Säckingen

Bei einem Rundgang durch die Altstadt von Bad Säckingen, sieht man von vielen Stellen die beiden barocken Zwiebeltürme des Friedolinsmünsters. Bei der Touristeninformation gibt ein informatives Faltblatt über die Altstadt.
Hierin wird ein Fuβweg beschrieben, der an den sehenswerten Gebäuden von Bad Säckingen vorbeiführt.

Nachtwächter und Trompeter von Bad Säckingen Im Bild rechts, zwei bekannte Originale aus Bad Säckingen.

Als Erster, der Nachtwächter von Bad Säckingen, der bei seinen abendlichen Rundgängen (Stadtführung) viel aus der alten Zeit zu berichten weis.

Neben ihm, die Romanfigur "der Trompeter von Bad Säckingen".

Zum "Trompeter" haben wir vom "Nachtwächter" einige nette Geschichten gehört.

Wohnmobilstellplatz in Bad Säckingen

Auf dem Wohnmobilstellplatz in Bad Säckingen Auf dem Wohnmobilstellplatz in Bad Säckingen.

Wohnmobilstellplatz in Bad Säckingen Der Wohnmobilstellplatz in Bad Säckingen ist von den Zufahrtsstraβen der Stadt auch mit einem groβen Wohnmobil problemlos anzufahren.
Trotzdem liegt der Wohnmobilstellplatz in fuβläufiger Entfernung zum Ortszentrum. Vom Wohnmobilstellplatz zum Rheinufer sind es nur wenige Schritte über einen Fuβweg.

Die Zufahrt zum Wohnmobilstellplatz wird über eine Automatikschranke / Kassenautomat geregelt. Die Bezahlung der Parkgebühr (auch für mehrere Tage) sollte erst unmittelbar vor der Ausfahrt erfolgen. Andere Bezahlmethoden führen evtl. zu Problemen.

Fahrrad - Routen in / um Bad Säckingen

Fahrradrouten - Beschilderung in Bad Säckingen Rund um Bad Säckingen findet man viele gut ausgeschilderte Fahrrad - Routen.
Am einfachsten zu befahren, sind die Radwege längs des Rheins.
Innerhalb von Bad Säckingen kann man viele Ziele gut mit dem Fahrrad erreichen, obwohl manchmal eine Steigung zu meistern ist.



nach oben