Elstravel

Wohnmobil - Erlebnisse

29.10.2020

Hann. Münden an der Ober - Weser. Wohnmobilreise - Information.

Die Stadt Hann. Münden (ca. 25 tsd Einw) ist der Startpunkt unserer Wohnmobilreise entlang der Ober - Weser. Die historische Altstadt liegt unmittelbar am Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser.
Die Stadt gehört zum Landkreis Göttingen in Niedersachsen. Bis zu den Ländergrenzen zu Hessen und Thüringen sind es nur jeweils wenige Kilometer.

Die Anfahrt nach Hann. Münden ist durch die nahe Autobahnabfahrt, an der "A7", unproblematisch. In Altstadtnähe gibt es mehrere Möglichkeiten für eine Übernachtung im Wohnmobil.

Blick von der historischen Werra - Brücke in Hann.  Münden, in Richtung Innenstadt. Blick von der historischen Werra - Brücke in Hann. Münden, in Richtung Innenstadt. Viele der Fachwerkhäuser in der Altstadt von Hann. Münden sind aufwendig restauriert und strahlen im neuen Glanz.

Wohnmobilstellplatz in Hann. Münden.

. Detailangaben zum Wohnmobilstellplatz in   Hann.  Münden.
Der Wohnmobilstellplatz Tanzwerder in Hann. Münden liegt auf einer Fluss - Insel, unmittelbar am Zusammenfluss von Werra und Fulda. Ab hier beginnt die Weser als neuer Fluss.
Auch große Wohnmobile finden auf der gut befestigten, relativ ebenen Fläche einen schattenlosen Platz. Eine Wohnmobil - Infrastruktur ist komplett vorhanden.

Die, schwach vorhandene Markierung der Stellflächen, wird von vielen Wohnmobil - Reisenden ignoriert.
Per mehrsprachigem Hinweisschild wird auf weitere Wohnmobil - Parkplätze in der Nähe hingewiesen.
weitere Stellpl. - Infos ...

Blick vom Weserursprung zum Wohnmobilstellplatz "Tanzwerder". Blick vom Weserursprung zum Wohnmobilstellplatz "Tanzwerder" in Hann. Münden. Der Wohnmobilstellplatz ist ein markierter Teil eines Großparkplatzes für Pkw's und Busse.

Wohnmobilstellplatz - Liste der "Ober - Weser".

. Wohnmobilstellplatz - Liste an der Ober - Weser.
Eine Wohnmobilstellplatz - Liste unserer Favoriten an der Ober - Weser haben wir hier für Sie zusammengestellt.
Wohnmobilstellplatz - Liste

Weser Radweg - "Touren - Vorschläge" ab Hann. Münden.

Beschriftung auf dem Weser - Stein Beschriftung auf dem Weserstein. Den Weserstein findet man auf der Flussinsel "Tanzwerder" bei Hann. Münden, unmittelbar am Zusammenfluss von Werra und Fulda.

In Hann. Münden beginnt ebenfalls der Weser - Radweg. Der Weser - Radweg ist insgesamt 515 Kilometer lang. Er verläuft meist nah an der Weser entlang. Wer den gesamten Radweg befährt, radelt durch die Bundesländer Bremen, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Radtour: Ab "Hann. Münden" - Weser - Abwärts.

Um vom Wohnmobilstellplatz in Hann. Münden zum Start des Weser - Radwegs zu gelangen, folgen Sie den Fahrrad - Wegweisern im Stadtgebiet. Vom Startpunkt aus befahren Sie den Radweg, meist nah an der Weser, in nördlicher Richtung.

Als erstes Ziel können wir den kleinen Ort Lippoldsberg empfehlen. Sehenswert ist hier u. a. ein Benediktinerkloster aus dem 11. Jahrhundert.

Teilansicht des Benediktinerkloster in Lippoldsberg. Teilansicht des Benediktinerklosters in Lippoldsberg. Das Kloster stammt aus dem 12 Jh. Die Gebäude sind großteils vorbildlich renoviert. In der Klosterkirche mit ihrem Turm gibt es viel zu entdecken.

Touristeninformation in Hann. Münden.

Anschrift: Rathaus, Lotzestraße 2,
34346 Hann. Münden

Telefon: 05541 75313

Ziele für Wohnmobil - Reisende in Hann. Münden an der Ober - Weser:

  1. Bummel durch die historische Altstadt von Hann. Münden.
  2. Besuch des Zusammenflusses von Werra und Fulda. / Weserstein.
  3. Radtour entlang der Weser.

Erker am Rathaus in Hann. Münden.

Das Rathaus von Hann. Münden befindet sich im Zentrum des historischen Stadtkerns. Im historischen Stadtkern gibt es neben dem Rathaus viele weiter Denkmal geschützte, sehenswerte Bauwerke.

Das Bild zeigt einen Erker des Rathauses der gerade frisch renoviert wurde und wieder im alten Glanz erstrahlt.

↑ Seitenanfang