Wohnmobilreise nach Rom; Stellplatz - Übersicht

Reise - Route nach Rom

Wohnmobilreise nach Rom,
Rückreise aus der Toskana ins Münsterland

Lana

Von Montopoli in der Toskana fuhren wir in einer Tagesetappe bis nach Lana in Südtirol. Auf dem Camping Schlosshof haben wir an diesem Abend nur eine Übernachtung gebucht.



Am nächsten Morgen (Feiertag in Deutschland) standen die Wochenendurlauber vor der Campingplatzeinfahrt Schlange, um den Platz zu belegen. Die teilweise engen Zufahrtswege zum Campingplatz waren für die abreisenden Gäste nur schwierig passierbar.

Füssen

Unser nächstes Ziel war ein Wohnmobilstellplatz in Füssen im Allgäu.

Auf dem Wohnmobilstellplatz in Füssen Auf dem Wohnmobilstellplatz in Füssen

Stellplatzinfo Füssen


Die Fahrt über den Reschenpass war an diesem Tag stressig. Auf der gesamten Pass - Straße begegnete uns eine Invasion von deutschen Kurzurlaubern. Vor allem kamen uns sehr viele Motorradfahrer in Gruppen auf den teilweise engen und unübersichtlichen Straßen entgegen.


Speyer

Am nächsten Morgen, Weiterfahrt nach Speyer. Bei geringem Verkehr erreichten wir unser Tagesziel planmäßig am frühen Abend.


Luftfahrtschau in Speyer, Technikmuseum. Nah am Wohnmobilstellplatz. Luftfahrtschau in Speyer, Technikmuseum. Nah am Wohnmobilstellplatz.


Stellplatz am Speyer - Technikmuseum

Bocholt

Nach einem Besuch des "Doms zu Speyer" am nächsten Vormittag, fuhren wir zum letzen Ziel unserer Wohnmobilreise nach Bocholt im Müsterland.



nach oben