Kopfbild
Wohnmobilstellplatz - Liste / Sort.: in Rhein - Fließrichtung

Mit dem Wohnmobil in Bingen
im Mittelrhein - Tal

Auf der Rheinpromenade in Bingen. Auf der Rheinpromenade in Bingen. Die Landesgartenschau (2008) in Bingen, hat auch noch in 2016, viele schöne Spuren hinterlassen.

Die Stadt Bingen (ca. 24 Tsd Einw) gehört zum Bundesland Rheinland-Pfalz. Das UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal endet flußaufwärts, am Stadtrand von Bingen. Das Bingener - Stadtgebiet gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Vom Wohnmobilstellplatz Bingen kann man gut über den Rheinradweg in das Ortszentrum von Bingen radeln. Bei dieser Tour passiert man zwangsweise die Anlegestelle der Autofähre "Bingen - Rüdesheim".

Rhein - Autofähre zwischen Bingen und Rüdesheim, kurz vor dem Bingener Ufer. Rhein - Autofähre zwischen Bingen und Rüdesheim, kurz vor dem "Bingener - Ufer". Die Fähre ist auch für Wohnmobile, mit langen Überhängen, geeignet. Die "Auffahrt - Möglichkeit" sollte man trotzdem immer vorher prüfen. Ein Parkplatz, direkt  am Fähranleger, am Bingener - Rheinufer. Ein Parkplatz, direkt am Fähranleger, am "Bingener - Rheinufer". Eine Einschränkung für eine Wohnmobilbenutzung war in 2016 nicht vorhanden.

Wohnmobilstellplatz in Bingen.

Am Wohnmobilstellplatz  in Bingen Einfahrt zum Wohnmobilstellplatz in Bingen.


Wohnmobilstellplatz  Bingen


nach oben