Unsere Favoriten / Wohnmobilstellplatz - Liste an der Mosel Unsere Favoriten / Wohnmobilstellplatz - Liste an der Mosel

Mit dem Wohnmobil in Pünderich an der Mosel.

Auf dem Wohnmobilstellplatz in Pünderich an der Mosel
Auf dem Wohnmobilstellplatz in Pünderich an der Mosel. Die Gebäude, oberhalb der Weinberge, auf der gegenüber liegenden Mosel - Seite, gehören zur "Pündericher Marienburg".

Wohnmobilstellplatz in Pünderich an der Mosel.

Detailangaben zum Wohnmobilstellplatz in Pünderich an der Mosel Der staatlich anerkannte Erholungsort Pünderich liegt direkt am Mosel - Ufer. In dem kleinen Ort findet der Wohnmobil - Reisende sowohl einen einfach ausgestatteten Campingplatz wie auch einen funktionalen Wohnmobilstellplatz.

Der Fahrweg des Wohnmobilstellplatzes und die großzügig bemessenen Stellflächen, besitzen eine feste, geschotterte Oberfläche. Zwischen den gekennzeichneten Parzellen spenden einige Obstbäume etwas Schatten. Der Sat - Empfang ist trotzdem meist problemlos möglich.
Die erforderliche Wohnmobil - Infrastruktur ist in "Einfachausführung" komplett vorhanden.
mehr ...

Blick von der "Pündericher Marienburg" auf den den Ort.
Blick von der "Pündericher Marienburg" über die Mosel auf den Ort "Pünderich". (Teilansicht) Im Bild links: "Ein Teil des Campingplatzes". Wenn man vom Fähranlieger nach rechts abbiegt, kommt man bereits nach wenigen 100 - Metern zum Wohnmobilstellplatz.

Pünderich - Infos

Pünderich ( knapp 1000 Einw.) ist ein kleines Winzerdorf an der Mosel. Der Hauptverkehr berührt den Ort nicht direkt, weil die Bundesstraße 53 landseitig an Pünderich vorbei führt.
Pünderich wird geprägt vom Mosel - Tourismus (staatlich anerkannte Erholungsort) und vom Weinbau. Die gegenüber liegende Mosel - Seite ist mit einer Autofähre leicht erreichbar.

In Pünderich findet man eine Vielzahl von schön erhaltenen Fachwerkhäuser. Sehenswert sind die teils aufwendigen Schnitzereien an den Häusern.

Schnitzereien an einem Haus in Pünderich.
Aufwändige, gut erhaltene Schnitzereien an einem Haus in Pünderich. Der Ursprung der Schnitzarbeit liegt wohl im "16. und 17. Jh."

nach oben

Tipps für "Wohnmobil - Gäste" in Pünderich.

- Radfahren auf dem Mosel - Radweg.
- Ausflugsfahrt mit der Mosel - Schifffahrt.
- Fahrt mit der "Kanonenbahn" ab Bullay oder ab Reil.
- Wanderung zur Marienburg und zum Prinzenkopf.(Fähre benutzen)
- Bummel durch den historischen Ortskern von Pünderich.

Touristik in Pünderich

Tourist-Information Pünderich / Mosel
     Anschrift: Raiffeisenstraße 3
                     56862 Pünderich

Tel.: 0 65 42 - 90 00 21

Impressionen aus Pünderich und der Marienburg.

nach oben
Bild vorladen Bild vorladen