Mit dem Wohnmobil entlang der Donau;  Stellplatz - Übersicht

Mit dem Wohnmobil an der Deutschen Donau entlang.

Mit dem Wohnmobil in Sigmaringen

Die kleine Stadt Sigmaringen In der Stadt Sigmaringen, (knapp 16 tsd Einw) wurde bereits im 11. Jahrhundert, mit dem Vorgängerbau des "Schlosses Sigmaringen" begonnen.

Heute ist das Schloß ein bekanntes Touristen - Ziel. Auch viele Radler, die über den Donau - Radweg nach Sigmaringen kommen, machen hier einen Zwischenstopp.
in Baden-Württemberg, liegt am südlichen Rand der Schwäbischen Alb, rund 40 Kilometer nördlich des Bodensees. Die Donau durchquert Sigmaringen und verläuft unmittelbar am Wohnmobilstellplatz und am Schloß vorbei.

Radler die dem Donauradweg in Sigmaringen folgen, passieren ebenfalls den Wohnmobilstellplatz und das Schloß.

Blick vom Wohnmobilstellplatz in Sigmaringen in Richtung Stadtmitte. Bei einem Blick vom Wohnmobilstellplatz in Sigmaringen in Richtung Stadtmitte, beherrscht immer das Schloss das Bild. Der "blaue Turm" ist kein Kunstwerk, sondern nur ein Baugerüst eines Kirchturms. (2014)

Wohnmobilstellplatz in Sigmaringen

Ver - und Entsorgung am Wohnmobilstellplatz in Sigmaringen. Ver - und Entsorgung am Wohnmobilstellplatz in Sigmaringen. Die Rangierfläche an der Anlage ist ausreichend groß.


Donauradweg bei Sigmaringen

Radwegschild Der Donauradweg bei Sigmaringen ist überwiegend leicht mit dem Fahrrad zu befahren. Ein schönes Teilstück ist der Weg, Donau abwärts, von Sigmaringen nach Scheer.
In Scheer finden Sie auch einige Hinweise zu dem Dichter "Mörike".

Auf diesem Donauradweg - Teilstück gibt es viele Hinweise auf weitere, ausgeschilderte Radwege. Weitere Donauradweg - Hinweise Für weitere Details zum Donauradweg klicken Sie auf diesen Text.




nach oben